Von Konfettiregen und Geschichten aus aller Welt

Startschuss für das 5. White Ravens Festival

Was für ein wunderbarer Festivalsonntag liegt hinter uns! Das 5. White Ravens Festival wurde eröffnet – und wie! Für das großartige Wetter hatte dankenswerter Weise das Kulturreferat gesorgt, wie der Kulturreferent der Landeshauptstadt München, Dr. Hans-Georg Küppers, bei seinen Grußworten zu Beginn des Eröffnungsfestes versicherte. Natürlich kamen auch alle 13 internationalen Autorinnen und Autoren bei dieser feierlichen Eröffnung zu Wort. Dabei ließen sie zuerst ihre mitgebrachten Geschichten für sich sprechen: sie wurden mit einem vorgelesenen Auszug aus ihren Büchern begrüßt und stellten sich dann den Fragen der Moderatorin  Prisca Straub.

Weiterlesen

Advertisements

PM: 5. White Ravens Festival

5. White Ravens Festival
für internationale Kinder- und Jugendliteratur

Unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministers für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst veranstaltet die Stiftung Internationale Jugendbibliothek vom 14. bis 19. Juli 2018 zum fünften Mal das White Ravens Festival für Internationale Kinder- und Jugendliteratur. White Ravens – dieses „Etikett“ steht als Synonym für außergewöhnliche und innovative Kinder- und Jugendliteratur. Mit einer ausgewogenen Mischung von deutschsprachigen und internationalen Gästen und Veranstaltungen werden Brücken zwischen den Kulturen geschlagen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Begegnungen zwischen Autorinnen und Autoren und ihren jungen Leserinnen und Lesern in München und ganz Bayern. In über 70 Veranstaltungen auf Schloss Blutenburg sowie an Schulen, Bibliotheken und anderen Einrichtungen in ganz Bayern können Kinder und Jugendliche die Autorinnen und Autoren persönlich kennenlernen und in die Geschichten und Bücher eintauchen.

Folgende Autorinnen und Autoren haben bisher ihre Teilnahme zugesagt:
Aya Cissoko (FR), Que Du Luu (DE), Piotr Karski (PL), Anete Melece (LV), Davide Morosinotto (IT), Sally Nicholls (GB), Ingrid Olsson (SE), Lea-Lina Oppermann (DE), Jason Reynolds (US), Oliver Scherz (DE), Edward van de Vendel (NL)
Nähere Informationen zu den Gästen, Büchern und dem Festivalprogramm sind ab Frühjahr 2018 unter www.wrfestival.de abrufbar.

Zur Vorbereitung gibt es am 15. Mai 2018 von 15-18 Uhr eine Fortbildung für Lehrkräfte aller Schularten und andere Interessenten, bei der erprobte Praxisbeispiele sowie vielseitige Vermittlungsmethoden und kreative Zugänge zu den Festival-Büchern vorgestellt werden.

Das White Ravens Festival wird vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München, vom Verein Freunde und Förderer der Internationalen Jugendbibliothek und weiteren Sponsoren gefördert.

PM zum Download

IP DIP DOO, WER BIST DU?

Ein Tandemprojekt mit Neuankömmlingen und Gymnasiasten

Fünf Mal haben wir uns im Juni und Juli in der Bibliothek des Kurt-Huber-Gymnasiums in Lochham getroffen. Wir, das waren zwölf Schülerinnen und Schüler aus den siebten Klassen des Gymnasiums sowie aus der Übergangsklasse der benachbarten Volksschule Lochham: Ahmed, Anđela, Anne, Elham, Eliyas, Emilia, Ester, Farzad, Olivia, Rina, Yelda, Matthis – und dazu Beate Schäfer und Tina Rausch, die beiden Leiterinnen des Schreibprojekts. Ebenfalls mit dabei, zumindest in unseren Gedanken, war Luna Al-Mousli: Ihr auf Deutsch und Arabisch verfasstes Buch „Eine Träne. Ein Lächeln. Meine Kindheit in Damaskus“ diente als Inspirationsquelle für unser Schreiben und Denken.

DSC_0066

Bei der Präsentation auf dem White Ravens Festival

Weiterlesen

Trommelwirbel und Fanfaren

Morgen eröffnet das White Ravens Festival

Nach langer Planung, Vorbereitung und Organisation ist es morgen endlich so weit: Wir eröffnen das 4. White Ravens Festival, zu dem 14 Autoren und Autorinnen aus 11 Ländern geladen sind. Insgesamt werden 90 Veranstaltungen in Schloss Blutenburg und ganz Bayern stattfinden. Weiterlesen

PM: Das 4. White Ravens Festival Save the Date

WRF_Logo2015_kleinSAVE THE DATE!
Das 4. White Ravens Festival für Internationale Kinder- und Jugendliteratur
findet statt vom 16. bis 21. Juli 2016

White Ravens Festival auf Facebook

 

 

Unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministers für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst veranstaltet die Internationale Jugendbibliothek (IJB) vom 16. bis 21. Juli 2016 zum vierten Mal das White Ravens Festival für Internationale Kinder- und Jugendliteratur. Sechs Tage lang werden Autorinnen und Autoren aus dem In- und Ausland lesen und über sich und ihre Arbeit sprechen. Weiterlesen

Rückblick auf das 3. White Ravens Festival

Im Sommer 2014 fand bereits zum dritten Mal das White Ravens Festival für internationale Kinder- und Jugendliteratur statt. Anknüpfend an die Erfolge des Jahres 2010 und 2012 wurde das Festival unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Wissenschaftsministers Dr. Ludwig Spaenle vom 19. bis 24. Juli ausgerichtet und konnte viele neue Veranstaltungsorte und Kooperationspartner gewinnen. In den sechs Festivaltagen fanden in der Internationalen Jugendbibliothek und an 43 weiteren Orten über 80 Veranstaltungen statt. Mehr als 7000 Besucher strömten zu den Lesungen in Schulen, Bibliotheken, Museen und im öffentlichen Raum. Unter den 15 eingeladenen Autoren befanden sich so berühmte Namen wie Axel Scheffler mit seinem Grüffelo, aber auch in Deutschland weniger bekannte Stimmen wie der bisher unübersetzte Kolumbianer Francisco Montaña Ibáñez oder der tschechische Kinderlyriker Radek Malý. Weiterlesen

So erlebten die Autoren das 3. White Ravens Festival

Der Einladung zum 3. White Ravens Festival, 19. – 24. Juli 2014, sind 15 Autoren aus zehn Ländern gefolgt. Unsere Festival-Autoren waren begeistert: In mehr als 80 Veranstaltungen trafen sie mehr als 7.000 Literaturfans in München und 43 weiteren bayerischen Städten. Weiterlesen