PM: James Krüss-Nachlass vollständig erschlossen

James Krüss-Nachlass vollständig erschlossen

Bereits seit 2001 unterhält die Internationale Jugendbibliothek (IJB) ein Literaturmuseum für den schriftstellerischen Nachlass von James Krüss, darunter rund 700 Bilderbücher, Kinderromane und Erzählungen in vielen Sprachen, die im Bestandskatalog der IJB erfasst sind. Doch auch viele persönliche Gegenstände, Originalillustrationen und Fotos sowie eigenhändige Niederschriften wie z.B. Entwürfe, Manuskripte und Briefe von und an James Krüss, sog. Autographen, gehören zu dem Nachlass. Im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgesellschaft finanzierten Projekts konnte nun auch dieses Material erschlossen werden. Zig Tausende Blätter, Bögen und Notizen musste Projektmitarbeiterin Nadine Wendland dafür in die Hand nehmen, zuordnen, zusammenfügen und nach dem Regelwerk für die Archivierung von Nachlässen erfassen. Insgesamt drei Jahre hat diese Arbeit gedauert. Weiterlesen