PM: Die Illustratorin Lilo Fromm

Neue Ausstellung in der Internationalen Jugendbibliothek
18. September 2017 bis 18. Februar 2018

Der goldene Vogel
Die Illustratorin Lilo Fromm

Vor 50 Jahren wurde Lilo Fromm für ihre farbenfrohen, traumverlorenen Illustrationen zu dem Grimm‘schen Märchen „Der goldene Vogel“ mit dem Deutschen Jugendbuchpreis ausgezeichnet. Mit kraftvollen, musikalischen Farbklängen brachte die Illustratorin in den sechziger Jahren einen frischen Ton in die Bilderbuchlandschaft und prägte eine Generation von Kindern, die mit ihren Bildern aufwuchsen.

Fast vergessen ist, dass Lilo Fromm auch eine hervorragende Zeichnerin ist, die den Charakter einer Figur mit wenigen Strichen witzig und treffend ins Bild setzt. Ebenso gekonnt beherrscht sie die detailliert ausgearbeitete Federzeichnung. Weiterlesen

Advertisements

Texte mit Wow-Effekt

Acht junge Autorinnen präsentierten ihre Geschichten in der IJB

dsc_0060_beschn

Bereits zum dritten Mal zeigten junge Autorinnen aus der Werkstatt für junge Autorinnen und Autoren, auf welch beeindruckende Art und Weise sich ihre Schreibprojekte im Austausch mit Gleichgesinnten und unter professioneller Anleitung der Lektorin, Übersetzerin und Schreibpädagogin Beate Schäfer entwickeln können. Mit der vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst geförderten Werkstatt bietet die Internationale Jugendbibliothek seit nunmehr fünf Jahren schreibbegeisterten Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 15 bis 20 Jahren die Möglichkeit, an eigenen Geschichten zu feilen und das eigene schriftstellerische Potential weiterzuentwickeln. Zum Abschluss ihrer Werkstatt präsentierten Marianne, Alina, Christina, Jerusha, Carolin, Clara, Lara und Leonie die Früchte ihrer Arbeit live auf der IJB-Bühne. Weiterlesen