Ein Abend mit Isol – Preisträgerin des Astrid Lindgren Memorial Awards 2013

Wie in den Vorjahren war der Astrid Lindgren Memorial Award (ALMA) auch dieses Jahr wieder in der Internationalen Jugendbibliothek zu Gast. Im Rahmen der „ALMA-Preiswoche“, die am heutigen Montag mit der feierlichen Preisverleihung im Stockholmer Konzerthaus endet, konnten wir am 22. Mai die diesjährige Preisträgerin Isol in der Blutenburg begrüßen.

Die Veranstaltung zu Ehren der argentinischen Illustratorin und Autorin wurde von Dr. Christiane Raabe, der Direktorin der Bibliothek eröffnet, die die Gäste, darunter die ALMA-Direktorin Helen Sigeland. willkommen hieß. Anschließend schilderte Hildegard Gärtner, die Geschäftsführerin des Wiener Verlags Jungbrunnen, wie sie Isols Leporello „Ein Entlein kann so nützlich sein“ auf der Kinderbuchmesse in Bologna entdeckte und in deutscher Übersetzung herausbrachte. Das Bilderbuch ist für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2013 nominiert. Nachdem Jochen Weber, Leiter der Lektoratsabteilung der Bibliothek, eine kurze Einführung in Isols Werk gegeben hatte, hieß es dann: Bühne frei für Isol. Weiterlesen

PM: ALMA-Gewinnerin Isol zu Gast

Am Mittwoch, den 22. Mai 2013 um 19 Uhr haben Sie die großartige Gelegenheit, die diesjährige Gewinnerin einer der wichtigsten internationalen Auszeichnungen für Kinder- und Jugendliteratur, der Astrid Lindgren Memorial Award, (kurz: ALMA) persönlich kennenzulernen und aus erster Hand mehr über ihre Arbeit zu erfahren. Die argentinische Illustratorin und Autorin Isol ist im Rahmen einer von der schwedischen Regierung organisierten Preisverleihungswoche zu Gast in der Internationalen Jugendbibliothek (einziger Veranstaltungstermin in Deutschland!)

Nähere Informationen über die Veranstaltung und die Preisträgerin finden Sie im Anhang.

PM_ALMA_Isol

ALMA_offiz_Jurybegruendung_kurz

Astrid Lindgren Memorial Award – Awardee 2013: Isol

We are happy to present this year’s ALMA awardee Isol. On Wednesday, 22nd of May Isol will pay us a visit. From 7 pm on the German audience has the opportunity to meet Isol in person. Weiterlesen