Gelungenes „Rendevouz avec une illustratice“

Wenn sich am Ende eines dreistündigen Workshops ein Schüler aus freien Stücken bei seiner Lehrerin dafür bedankt, dass sie die Veranstaltung organisiert hat, und ein anderer sich wünscht, so etwas mindestens zweimal die Woche zu machen, dann können wir sicher sein, dass unser Konzept der persönlichen Autoren- und Illustratorenbegegnung aufgegangen ist. Weiterlesen

Pressegespräch am 4. Februar 2014

Sind Sie neugierig, was in diesem Jahr alles im Münchner Bücherschloss passieren
wird? Haben Sie Lust auf unterhaltsame Ausstellungen und anspruchsvolle Projekte?
Wollten Sie schon immer mal einen Blick auf die Schätze von Schloss Blutenburg
werfen und die Hausherrin persönlich sprechen? Kennen Sie den neuen Vorstand des IJB-Freundeskreises noch nicht?

Dann kommen Sie zum Pressegespräch am 4. Februar 2014 um 11.30 Uhr in die
Internationale Jugendbibliothek! Bei Weißwurst und Brezn möchten wir Ihnen gerne
ein paar Neuigkeiten und die Programmhighlights für das Jahr 2014 vorstellen und
Raum für Fragen und Gespräche geben.

ABLAUF
Dr. Christiane Raabe, Direktorin der IJB
Begrüßung und Programmvorschau 2014

Doz. Henning Schroedter-Albers, 1. Vorstandsvorsitzender
Vorstellen der neuen Vorstandsmitglieder des IJB-Freundeskreises
und seiner Ideen

Anschließend besteht die Möglichkeit zur Führung durch das Haus.

Außerdem lädt die Künstlerin und Illustratorin Binette-Schroeder zu einem Besuch in
ihr Kabinett ein.

Einladung_Pressegespräch

PM: Matchball, Marathon und Mannschaftsgeist – neue Ausstellung

Plakat_SportaustellungFalls Sie auch mit dem guten Vorsatz ins neue Jahr gestartet sind, endlich wieder mehr Sport in Ihren Alltag zu integrieren, kommt hier ein guter Tipp – ganz ohne Muskelkater- und Verletzungsgefahr: Ein Besuch in der Ausstellung Matchball, Marathon und Mannschaftsgeist: Sport und junge Literatur, zu sehen ab Freitag, den 17. Januar 2014 in der Internationalen Jugendbibliothek.

Zum Auftakt liest der Münchner Autor Rudolf Herfurtner am Samstag, den 18. Januar 2014 um 15 Uhr aus seinem Kinderbuch „Der wasserdichte Willibald“.

Weitere Veranstaltungen wie z:B. Buchempfehlungsnachmittage für unterschiedliche Altersstufen sind in Planung. Mehr Information finden Sie in der angehängten Pressemeldung.

Sollten Sie einen längeren Beitrag planen, vermitteln wir Ihnen gerne ein persönliches „Warming up“ in der Ausstellung.

pm_sport.pdf

 Zur Ausstellung werden Workshops für Schulklassen angeboten: Schulklassenprogramm_Sport

Litera[fu]tur Rückblick: Ich bin weiß Gott kein Nerd…

…ich facebooke nicht, ich instagrame nicht, ich twittere nicht – letzteres ist mir, ehrlich gesagt, immer noch ein wenig suspekt. Trotzdem bin ich schon länger von der Idee begeistert, beim Thema „Literatur ausstellen“ neue Wege zu beschreiten und das Internet mit seinen unendlichen Möglichkeiten zu erobern.

„Literatur ausstellen“ gehört zu unserem täglich Brot – und gezeigt wurden Bücher, Bilder, Dinge bislang in den realen Räumen der Internationalen Jugendbibliothek: Der Schatzkammer, dem Wehrgang, dem Jella-Lepman-Saal. Aber: Kann und sollte man nicht Literatur auch im Netz, im virtuellen Raum präsentieren, grenzenlos und global erfahr- und erlebbar machen –  gerade als Internationale Jugendbibliothek? Weiterlesen