Sondertermin: Büchertreff im Mai

Anlässlich der Woche der Sprache und des Lesens (18.-26. Mai) bot Regina Cayres in ihrem Büchertreff im Mai eine ganz besondere mehrsprachige Lesung für Kinder im Hofe der Internationalen Jugendbibliothek an.

DSC_0051_kom

Die Erzählung „El colibrí, que perdió su pico“ von José Paniagua mit Illustration von Álvaro Prego, wurde dabei unter den langsam blühenden Apfelbäumen des Schlossinnenhofes mithilfe eines Kamishibai-Erzähltheaters vorgetragen. Die anwesenden 25 Kinder und 15 Mütter konnten gleichzeitig die Sonne genießen, die sich nach den verregneten Tagen über dem Münchner Himmel endlich wieder blicken ließ. „Hibou“, „Mouse“, „Tigre“, „老鼠 lǎoshǔ“ waren nur ein paar der Zwischenrufe der Kinder, die Tiernamen in der Geschichte immer wieder in den ihnen bekannten Sprachen reinrufen sollten. DSC_0034Zum Abschluss durften die Kinder, die sichtlich begeistert von der Atmosphäre waren, noch ein bisschen unter der Anleitung Reginas basteln und somit auch eine kleine Erinnerung an diesen sonnigen Tag mit nach Hause nehmen.

A.F.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s