Buchstäblich anders – Ausgefallene Alphabet-Bücher aus aller Welt

Ausstellung in der Niederösterreichischen Landesbibliothek im Frühjahr 2017

Die Niederösterreichische Leseinitiative Zeit Punkt Lesen hat sich der Vermittlung einer bunten und lebendigen Lesekultur verschrieben und setzt sich mit maßgeschneiderten Programmen und kreativen Ansätzen für eine nachhaltige Stärkung von Lese-, Medien- und Informationskompetenz ein. Lesen wird für kleine und große Leserinnen und Leser in seinen vielfältigen Formen und Formaten erlebbar gemacht.

WA_ABC_SanktPoelten_Junge_lesend_(c)ZeitPunktLesen_hp

©Zeit Punkt Lesen

Die Wanderausstellung der Internationalen Jugendbibliothek München „buchstäblich anders. Ausgefallene Alphabet-Bücher aus aller Welt“ repräsentiert diesen Ansatz der Vielfalt für eine generationenübergreifende Zielgruppe perfekt. Zum ersten Mal wurden die 80 Alphabet-Bücher in 22 Sprachen daher nach Österreich geholt. Die NÖ Landesbibliothek konnte als Kooperationspartner und zugleich Ausstellungsort gewonnen werden.

Zeit Punkt Lesen erweiterte die Ausstellung durch Mitmach-Stationen, Workshops und Veranstaltungen sowie Werken aus dem reichhaltigen Bestand der Landesbibliothek. Der Direktor der Landesbibliothek Joachim Alscher ergänzte die Alphabet-Bücher der Internationalen Jugendbibliothek mit historischen Schreib-Lern-Heften und kleinen Wörterbüchern in ausgefallenen Sprachen wie Cornisch, Aztekisch oder Bollywood-Hindi. Weiters wurden Handbücher zur Gebärdensprache oder Blindenschrift gezeigt, die in einer der Mitmach-Laden mit einem hölzernen Braille-Alphabet gleich ausprobiert werden konnten.

WA_ABC_SanktPölten_Schriftlabor_(c)ZeitPunktLesen

Schriftlabor © Zeit Punkt Lesen

Zwei Studierboxen der Landesbibliothek wurden zu „Schriftlaboren“ umfunktioniert: In eine wurde eine alte, mechanische Schreibmaschine aus dem vergangenen Jahrhundert gestellt mit der Einladung, Botschaften zu hinterlassen. Die zweite wurde mit zahlreichen Materialien von Stempel bis Schrift-Schablonen wie etwa in Hebräisch zum kreativen Gestalten von Buchstaben-Bildern bestückt.

Begleitend zur Ausstellung wurde ein umfangreiches Vermittlungs- und Veranstaltungsprogramm angeboten. Bilderbuchexpertin Andrea Kromoser hielt Kinderbuchworkshops für Eltern, Großeltern, PädagogInnen, BibliothekarInnen und alle, die gerne vorlesen, und stellte eine Auswahl von ABC-Büchern vor. Autorin Elisabeth Steinkellner, Kinderbuchillustratorin Renate Habinger, Bilderbuchkünstler Willy Puchner und die Ausstellungsgestalterin Renate Stockreiter hielten Workshops für Kinder. Die vom Zeit Punkt Lesen-Team konzipierten und durchgeführten Workshops für Schulen und Kindergärten „Mit Sprache spielen und basteln“ (3 – 6 Jahre), „Abenteuer Alphabet“ (7 – 14 Jahre) und „Kunstvolles Alphabet“ (Jugendliche) waren in kürzester Zeit ausgebucht. Die Workshop-Teilnehmenden erfuhren viel Wissenswertes zur Geschichte der Alphabete, stellten Buchstaben mit ihren Körpern dar, bastelten bunte Buchstabenbilder und lernten Schriftzeichen aus aller Welt kennen. Zum Abschluss der Ausstellung lud Zeit Punkt Lesen zusammen mit der Basisbildung NÖ zum alphabeTISCH, an dem sich Menschen aus Österreich, Syrien, Georgien, Afghanistan über ihre Sprachen austauschen konnten. Insgesamt nahmen an den 40 Veranstaltungen 647 Kinder und 273 Erwachsene teil.

WA_ABC_SanktPoelten_Workshop_Renate Habinger_(c)ZeitPunktLesen

Workshop mit Renate Habinger © Zeit Punkt Lesen

Die Ausstellung wurde insgesamt von über 2.500 interessierten Menschen aus ganz Niederösterreich und Umgebung besucht, viele darunter auch im Rahmen von Führungen von Schulklassen durch die Landeshauptstadt St. Pölten („Aktion LH“).
Die Mitarbeiterinnen von Zeit Punkt Lesen, Nicole Malina-Urbanz, Martina Reiter, Sophie Moser und Klara Bachinger, bedanken sich herzlich für die wunderbare Zusammenarbeit mit der Internationalen Jugendbibliothek. (Text: Martina Reiter)

Weitere Informationen zur Wanderausstellung „Buchstäblich anders“ sowie Kontaktdaten der Ansprechpartnerin Maria L. Weber erhalten Sie hier.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s