Stellenausschreibung: Volontär/in Programmarbeit

Die Internationale Jugendbibliothek sucht zum 1. November 2017 eine/n Volontär/in für die Programmarbeit. Die Stelle ist auf ein Jahr befristet und umfasst die Mitarbeit an folgenden Aufgaben:

  • Mithilfe bei Koordination, Organisation und Bewerbung des umfangreichen Schulklassenprogramms der Bibliothek
  • Organisation und Planung der Lesereisen durch Bayern beim kommenden White Ravens Festival
  • Planung, Vorbereitung und Bewerbung von Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene, Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltung (ggf. auch Abends oder am Wochenende)
  • Dokumentation von Veranstaltungen und Projekten (Berichte, Foto-Dokumentation)
  • Gestalten von Handzetteln und Infoblättern für Veranstaltungen und Programme
  • Ausweitung und Pflege der Adressverteiler von Münchner Schulen und Lehrer sowie Bildungseinrichtungen und Kontakte zu Flüchtlingseinrichtungen
  • Mitbetreuung des Bibliotheksblogs und des Jugendbuchblogs
  • Unterstützung der Social Media-Aktivitäten der Bibliothek
  • Erarbeitung einer Führung für Lehrergruppen und Schulklassen

Zusätzlich Unterstützung der Pressearbeit:

  • Verfassen von Artikeln für hauseigene Publikationen
  • Zusammenstellen von Pressematerialien und Informationsmappen einschließlich der Auswahl und Beschaffung von Bildmaterial
  • Pflege des Pressespiegels

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Fachhochschul- oder Hochschulausbildung in Bereich der Kommunikations-/Medienwissenschaften oder geistes- bzw. kulturwissenschaftlichen Schwerpunkt
  • Kenntnisse der Kinder- und Jugendliteratur und der Vermittlungspraxis
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Organisationsgeschick
  • Verhandlungssicheres Englisch, weitere Fremdsprachkenntnisse von Vorteil
  • Teamfähigkeit und Offenheit

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail – als PDF mit einer maximalen Größe von 3 MB – an programm@ijb.de, oder  postalisch an:
Internationale Jugendbibliothek
Programmabteilung
Schloss Blutenburg
81247 München

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Anreisekosten können leider nicht übernommen werden.

Bewerbungsschluss ist der 15. September 2017

München, 25.07.2017

Dr. Christiane Raabe

3B5A3309

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s