E-Book selbstgemacht – Ein interaktives Literaturprojekt

Oftmals wird das E-Book in Konkurrenz zum bewährten Buch aus Papier gesehen ohne dabei die Möglichkeiten des neuen Mediums als Chance wahrzunehmen. In Kooperation mit dem Graduiertenkolleg „Literatur und Literaturvermittlung im Zeitalter der Digitalisierung“ der Uni Göttingen bieten wir im nächsten Schuljahr ein Projekt an, in dem eine Schulklasse selbst ein enhanced E-Book erstellen wird.

Als thematische Grundlage dient der Roman „Jenseits der blauen Grenze“ von Dorit Linke, der die Erlebnisse zweier Jugendlicher in der DDR 1989 erzählt. Hanna und Andreas geraten ins Visier der Staatsmacht und müssen ihr Zukunftspläne aufgeben: kein Studium, kein Wunschberuf. Um einem fremdbestimmten Leben zu entgehen, bleibt ihnen nur die Flucht – über die Ostsee, fünfzig Kilometer schwimmen.

cover_jenseits der blauen Grenze

Dorit Linke: „Jenseits der blauen Grenze“

Im Unterschied zu einem herkömmlichen Buch beinhaltet ein enhanced E-Book mehr als „nur“ den Text einer Geschichte. Ausgehend von der Thematik des Romans soll in dem Projekt der Bogen zur aktuellen Flüchtlingssituation gespannt werden, bei der das Mittelmeer allzu oft eine lebensbedrohliche und zugleich Hoffnung versprechende „blaue Grenze“ darstellt. Die daraus entstehende Geschichte wird mit Videos, Fotografien, Geräuschen, Zeichnungen und weiteren Möglichkeiten der neuen Medien von den Schülern zu einem enhanced E-Book zusammengefügt.

Stefanie Lange

Stefanie Lange

Fachmännische und technische Anleitung bekommen die Schüler von Stefanie Lange, die gerade an der Uni Göttingen zum Thema enhanced E-Books promoviert. Dieses interaktive Literaturprojekt bietet neben der Auseinandersetzung mit geschichtlichen und aktuellen gesellschaftspolitischen Themen auch die kreative Arbeit einer Schreibwerkstatt, technisches Know-how und Einblicke in die neue Gattung des enhanced E-Book.

Wir sind schon sehr gespannt auf das Projekt und werden hier weiter berichten.

SH

Advertisements

6 Gedanken zu „E-Book selbstgemacht – Ein interaktives Literaturprojekt

  1. Pingback: Enhanced E-Book selbstgemacht – ein Kooperationsprojekt mit Jugendlichen | bz-sh-medienvermittlung.de

  2. Pingback: Jugendliche zum Thema Flüchtlinge | Das Jugendliteraturblog

  3. Pingback: Jenseits des gedruckten Buches… | Internationale Jugendbibliothek / International Youth Library

  4. Pingback: Reden – Schreiben – Schwimmen | Internationale Jugendbibliothek / International Youth Library

  5. Pingback: Ein voller Erfolg! – Rückblick auf das White Ravens Festival 2016 | Internationale Jugendbibliothek / International Youth Library

  6. Pingback: Deutscher e-Book Award 2016: Die Gewinner | Nachrichten für öffentliche Bibliotheken in NRW

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s