PM: James Krüss-Nachlass vollständig erschlossen

James Krüss-Nachlass vollständig erschlossen

Bereits seit 2001 unterhält die Internationale Jugendbibliothek (IJB) ein Literaturmuseum für den schriftstellerischen Nachlass von James Krüss, darunter rund 700 Bilderbücher, Kinderromane und Erzählungen in vielen Sprachen, die im Bestandskatalog der IJB erfasst sind. Doch auch viele persönliche Gegenstände, Originalillustrationen und Fotos sowie eigenhändige Niederschriften wie z.B. Entwürfe, Manuskripte und Briefe von und an James Krüss, sog. Autographen, gehören zu dem Nachlass. Im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgesellschaft finanzierten Projekts konnte nun auch dieses Material erschlossen werden. Zig Tausende Blätter, Bögen und Notizen musste Projektmitarbeiterin Nadine Wendland dafür in die Hand nehmen, zuordnen, zusammenfügen und nach dem Regelwerk für die Archivierung von Nachlässen erfassen. Insgesamt drei Jahre hat diese Arbeit gedauert.
Ab Februar 2015 ist es nun soweit: Der vollständige James Krüss-Nachlass wird über das Autographen-Portal Kalliope recherchierbar sein. Die dort erfassten Materialien können zu Forschungszwecken in den Lesesaal der Internationalen Jugendbibliothek bestellt und dort eingesehen werden.

JamesKrüssAnlässlich des erfolgreichen Abschluss des Projektes lädt die IJB zu einer ersten wissenschaftlichen Tagung über das Werk des Autors ein:

James Krüss, der Zauberer mit Tinte
am Donnerstag, 12. Februar 2015,
9.30 bis 17.00 Uhr
in der Internationalen Jugendbibliothek.
Referenten: Ada Bieber (Berlin), Hans-Heino Ewers (Frankfurt a.M.), Cornelia Rémi (München), Tilman Spreckelsen (Frankfurt a.M.), Andrea Weinmann (Frankfurt a.M.)
Die Teilnahme ist kostenfrei

 

PM_0115_ Kruessnachlass

JamesKrüssTagung_Flyer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s