Buchstaben-Battle im Bücherschloss! Leseförderung einmal anders.

Neun Kinder, zwei Bücher, ein Tablet-PC – wie geht das zusammen? Kreativ! Letzten Dienstag trafen sich, wie jeden Monat, eine Gruppe Kinder und Jugendlicher von 10 bis 14 Jahren um sich auf ganz neuen Wegen dem Bücherlesen anzunähern: Bei Buch auf – Film ab! wurde nach Lust und Laune getextet, gerapt und Theater gespielt, inspiriert durch Willy Puchners „ABC der Fabelhaften Prinzessinnen“ und sein „ABC der Fantastische Prinzen“. Nach einem kurzen stillen Moment taute die Gruppe bei einer Percussion-Übung auf und wurde in kleinen Gruppen aktiv: Schreib doch mal einen Text über dich, der fast nur aus Wörtern besteht, die mit dem Anfangsbuchstaben deines eigenen Namens beginnen! Von der anspruchsvollen Annika, über Bücherwurm Benni, Blumenliebhaber Ben, Erdbeer-Elias zur Lampenfieber- Lisa und dem leichtfüßigen Leo, bis zum planlosen Phinneas und Viktor mit viel Verstand waren wahre Dichter am Werk. Im gemeinsamen Brainstorming wurden passende Buchstaben-Wörter gefunden und in Texte verpackt. Auf zum Battle! In zwei Gruppen standen sich nun die aufgeregten Wortkünstler gegenüber und bewiesen sich gegenseitig ihre poetischen Fähigkeiten. Für die Fans wurde der Buchstaben-Battle in einem Musikvideo festgehalten. Fazit: Wir sind alle Dichter, und: Bücherlesen geht auch zu neunt und mit viel Körpereinsatz und Spaß! (lf)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s