Zugfahrt mit Bach

Es liegt ja doch irgendwie auf der Hand, Tamara Bachs White-Ravens-Festival-Lesereise durch Bayern mit einem abgewandelten Romantitel von ihr selbst zu überschreiben – also: Zugfahrt mit Bach.

Tamara und InesUnd was soll ich sagen: Tamara Bach ist nicht nur eine tolle Autorin, sondern auch eine unterhaltsame Reisebegleitung – sei es im ICE, in der Bimmelbahn oder in Nürnbergs fahrerloser Hightech-U-Bahn. Als Reiseprofi nimmt sie „approx. delay 25 min“ klaglos hin, raucht noch eine und zu quatschen gibt es eh immer was. Langweilig wird es nicht. Noch mehr Spaß macht es allerdings, ihr in den Schulen beim Lesen und Erzählen zuzuhören, denn sie weiß einfach, wie es geht: Früher oder später kriegt sie sie alle. Gekonnt moduliert sie ihre Stimme, man merkt, dass sie Lust auf das Lesen ihrer Geschichten hat, Lust auf die Begegnung mit ihrem Publikum. Ausführlich, uneitel und angenehm unprätentiös plaudert sie aus dem Nähkästchen, beantwortet Fragen zum Schreiben, zum Büchermachen, zu ihren Figuren und zu Erzählweisen. Sie erzählt, wie es war, mit 17 zum Treffen Junger Autoren nach Berlin eingeladen zu werden, woher die Ideen kommen oder wie „Busfahrt mit Kuhn“ entstanden ist – das Buch, aus dem sie während des Festivals am meisten vorliest. Doch auch „Marsmädchen“, „Was vom Sommer übrig ist“ und der neue Roman „Marienbilder“ kamen zum Zug (!). So entfaltete sich vor den Klassen in Illtertissen, Nürnberg und München ein tolles Textpanorama – irgendwie passend zu unseren Plätzen in der Panoramalounge, in der es so klimatisiert war, dass Nürnberger Lebkuchen tatsächlich auch im Juli bei 28 Grad im Schatten schmecken…

Ines Galling
(Deutsches und Skandinavische Lektorat)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s