Gegengelesentag! Die Gewinner des Gegengelesen Wettbewerbs 2013 zu Gast bei uns.

Am 23. Juli 2013 fand der Gegengelesentag bei uns in der Internationalen Jugendbibliothek statt. Die Gewinner des Projekts „Gegengelesen – Die weißen Raben im Praxistest“ waren für einen Vormittag mit tollem und vollem Programm auf Schloss Blutenburg. 21 Gewinner wurden aus den insgesamt 84 Teilnehmern ausgewählt. So kam eine bunte Mischung aus insgesamt 8 verschiedenen Schulen der Jahrgangstufen 5-8 zusammen.

Bild

(Da nicht alle Kinder fotografiert werden durften sind hier nur ein Teil der stolzen Sieger zu sehen)

Die Kinder wurden von der Direktorin Dr. Christiane Raabe in der Kinderbibliothek begrüßt. Sie sprach allen Gewinnern ihren Dank aus und lobte die Rezensionen der Kinder. Danach ging es direkt weiter zum Schlossmemory. Hier mussten die Schüler knifflige Fragen lösen und an Hand von Bildern bestimmte Orte auf Schloss Blutenburg wiederfinden. Gar nicht so einfach den richtigen Ort zu finden, wenn man beispielsweise nur einen kleine Aufnahme aus dem Michael Ende Museum in den Händen hält. Aber beide Teams meisterten ihre Aufgaben mit Bravour und zur Belohnung durfte an der letzten Station, der Schlosskapelle, ein Schatz gesucht und gefunden werden.

Bild

Der brachte die nötige Stärkung für den weiteren Tagesablauf mit! Nach einer kurzen Pause ging es auf den Schlosshof, um sich bei „Drache, Ritter, Prinzessin“ auszutoben. Ein Spiel, bei dem zwei Mannschaften im „Schere, Stein, Papier – Stil“ gegeneinander antreten. Man benutzt jedoch nicht die Hände, sondern leistet vollen Körpereinsatz und wenn dem Ritter dann die küssende Prinzessin gegenübersteht heißt es nur noch eins: weglaufen! Bild

Zurück in der Kinderbibliothek berichtet Frau Maria Rutenfranz vom dtv Verlag über den Buchentstehungsprozess. Vom ersten Buchstaben bis zum fertigen Buch passiert nämlich eine ganze Menge! Unter den gelesenen Büchern für das Projekt fand sich „Echt abgefahren“ von Hans-Jürgen Feldhaus. Maria Rutenfranz hat dieses Buch lektoriert und konnte somit eine spannende Geschichte über die Arbeit mit dem Autor erzählen. Tanja Leuthe und Sabrina Gold berichteten bei der Preisübergabe den Kindern aus der Juryarbeit und gaben die Kriterien bekannt, nach denen sie die Gewinner ausgesucht haben. Textbeispiele aus den Einsendungen rundeten die Meinung der Jury ab. Gemeinsam mit Maria Rutenfranz übergab die Jury die tollen Preise, Bücher die vom dtv Verlag gesponsert wurden. An dieser Stelle auch noch einmal ein großes Dankeschön hierfür! Unter Applaus kamen die Kinder einzeln nach vorne, um sich ihre Urkunde und ihren Buchpreis abzuholen – selbstverständlich mit gratulierendem Handschlag.

Vielen Dank für diesen tollen Tag und für das gelungene Projekt Gegengelesen 2013!

(Sabrina Gold)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s