#MeetIJB: Selbstgespräche der neuen Volontärin :-)

Selbstgespräche.

Und, Sabrina? Wie war sie so, die erste Woche?

(strahlendes Lächeln) Die erste Woche als neue Volontärin in der Presse- und Programmabteilung der IJB war super gut! Habe meinen Schreibtisch bezogen und fühle mich schon richtig wohl im Team!

Hattest du schon viel zu tun oder war`s eher ein entspannter Einstieg?

Nein, nein! Es ging gleich voll zur Sache. In ein paar Wochen findet unser Märchenfest, passend zum Grimm Jahr, statt. Wir wollen mit Lesungen, Workshops und Mitmach- und Bastelaktionen richtig feiern. Das erfordert natürlich Ideen und Planung.

Oh, klingt toll! Sonst noch was im Programm?

Natürlich. Am 27. September beginnt die Ausstellung „Betty im Wind auf bewegter See“ von Stefanie Harjes, zu der es einen Workshop für Schulklassen geben wird. Du siehst, eine Woche da und der Schreibtisch ist schon voll beladen. Ich mein, dass plant sich ja nicht alles von selbst!

Hört sich wirklich spannend an! Ich wünsch dir alles Gute und ne tolle Zeit!

(lächelt mit zuversichtlichem Blick) Danke!

Mit Sabrina Gold sprach Sabrina Gold

Advertisements

Ein Gedanke zu „#MeetIJB: Selbstgespräche der neuen Volontärin :-)

  1. Pingback: Wer hat an der Uhr gedreht… Rückblick der Volontärin | Internationale Jugendbibliothek / International Youth Library

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s