Twitter – Statusmeldungen in Echtzeit erhalten. Von Stars, Freunden und mehr.

Letzte Woche hatten wir ja schon einmal einen Beitrag eines Jugendlichen über das soziale Netzwerk Facebook. Heute gibt Euch Jason (14) aus dem Max-Plank-Gymnasium einen kleinen Einblick darüber, was es mit der Mikroblogging-Plattform Twitter auf sich hat. Twitter dient dazu Leuten zu folgen, von denen du Nachrichten erhalten willst. Wenn du zum Beispiel deinem Freund folgst, kannst du seine Statusmeldungen erhalten. Wenn er dir auch folgt, erhält er auch deine. Somit ist man immer informiert, was der Andere so treibt. Twitter hat seit Februar 2012 schon über 500 Millionen Mitglieder und ist das zweitbeliebteste Netzwerk nach Facebook! Es ist sehr praktisch, weil man sich kurz fassen kann/ muss. Ein Tweet umfasst 140 Zeichen. Und man kann andere Personen „erwähnen“, indem man ein „@“ vor dem Nutzernamen des anderen angibt. Zum Beispiel so: „@hallofreund“. Mit einem Hashtag (#) kann man das Thema angeben, um was es in diesem Tweet geht und man kann dann mit der Suche das Thema suchen. Tweetbeispiel: „Mit @hallofreund auf die #sommerferien freuen!“

Twitter ist also auch sehr praktisch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s